Projekte

Vom Roadtrip im Bulli hat wohl schon fast jede*r einmal geträumt. Seit Anfang 2017 tourt der Bulli der Initiative Zukunftsblick durch die Republik, der Globales Lernen an Schulen bringt. Auf …

Wählen gehen – für viele ein wichtiges Medium politischer Mitbestimmung. Einer Gruppe junger Erwachsener ist das aber zu wenig. Über ihr Netzwerk mit dem Namen “Wo Lang?” fordern sie mehr …

In Wien retten junge Leute altes Brot und verkaufen es auf dem Markt. Kauf das jemand? Elena Kolb hat die Brotpiloten begleitet. Brotpiloten. Da denkt man gleich an Flugzeuge. Die …

Tierrechtsaktivist*innen kämpfen für die Befreiung von Mensch und Tier. Mario Burbach findet das wichtig und plädiert für Mut zum Aktivismus. von Mario Burbach Es macht „Klick!“ und die Arme sind …

Anni und Katharina waren Anfang Juli 2017 in Hamburg. Um zu zeigen: Die selbsternannten G20 machen keine solidarische Politik für alle. Ein Erfahrungsbericht von Anni Fuchs und Katharina Friedrich Zuerst bemerken …

„Wenn die Weißen nicht lernen, ist das unser Ende.“ (Der Schamane und die Schlange, 2016) Für gesellschaftliche, soziale, politische und wirtschaftliche Schwierigkeiten im Süden hat der Norden jede Menge entwicklungspolitische …

Wir kaufen uns Lebensmittel, damit wir etwas zu essen haben. Wir kaufen Kleidung, weil wir die 20 T-Shirts im Schrank alle nicht tragen und was Neues suchen. Wir kaufen uns …

Niko Paech ist Professor an der Universität Oldenburg und das wohl bekannteste Gesicht der Postwachstums-Ökonomie. Seine Thesen provozieren, weil er keine einfachen Lösungen will, sondern viel von uns verlangt. Er …

Jeanine Glöyer hat ein weltwärts Jahr in Indien verbracht. Heute leitet sie Jyoti Fair Works, ein Soziales Unternehmen [englisch: Social Business], das Kleidung, die in Indien unter fairen Bedingungen produziert …

Dortmund ist betongrau? Nicht überall. Und besonders nicht da, wo die Urbanisten am Werk sind. Bei einem Spaziergang durch das Unionviertel im Dortmunder Westen fallen sie schnell ins Auge: buntgestaltete …

Back